Das Franchise Paket

7. Das "Franchise Paket" - die Teile 2 - 5 zum Paketpreis

Der wesentliche Vorteil des Franchise-Systems für den Franchise-Nehmer ist das seit Jahren bewährte, ständig weiterentwickelte Geschäftsmodell, das der Franchise-Geber dem Franchise-Nehmer zur Verfügung stellt. Dieser kann sich Know-how und Erfahrung des Franchise-Gebers zunutze machen. Dadurch verringert sich das Risiko, mit einem wenig Erfolg versprechenden Unternehmenskonzept anzutreten oder folgenschwere Fehler zu begehen. 
Es reduziert sich die Wahrscheinlichkeit, dass Investitionen ins Leere laufen und damit Gelder, die an anderer Stelle gebraucht würden, verloren gehen.

Der Franchisegeber hat sein seit Jahren bewährtes, ständig weiterentwickelte Geschäftsmodell und dessen Internetpublikationen in ein Franchise System für einen besonders kundenorientierten, wirtschaftlichen Betrieb von "Haushüter-Unternehmen" eingebracht.

Dieses System wird unter dem Namen "Die Haushüter" vertrieben.

Aufgrund der Verbreitung der Dienstleistungen von „Die Haushüter“ mittels der Website  „https://www.homesitter-plus.eu“ ist dieser Name für Verbraucher im In- und Ausland zu einem Begriff geworden und hat durch die Art seiner Verwendung im Zusammenhang mit dem Geschäftsbetrieb des Franchisegebers eine besondere Kennzeichnungskraft (Marke) erlangt.

Typisch für das System sind neben der Namensgebung in Wort und Bild die Art und Anordnung der Internetpublikationen:

-          die Website mit top Google Ranking

-          dank Responsive Webdesign ist die Website auch auf Tabletcomputer und Smartphones optimiert.  - 

-          die Image Broschüre (Flyer)

-          das Know-how, das in den Ratgebern zur Unternehmensgründung dokumentiert ist und die Unterstützung aller wesentlichen Geschäftsvorfälle mittels on-line Protokollen (Checklisten)

Der Franchisegeber hat sich entschlossen, dieses gesamte Know-how u.a. auf einer eigenen Franchise-Website: an Franchisenehmer weiterzugeben, um gegenüber dem Verbraucher up to date und einheitlich aufzutreten. Der Franchisenehmer kommt damit auch in den Genuss des vom Franchisegeber geschaffenen Goodwill.

In der monatlichen Lizensgebühr von 5 % des Nettoumsatzes, jedoch mindestens 35,00 € pro Monat, sind jedoch die Kosten des Hostings, der Wartung und Betreuung sowie der SE- Onpage-Optimierung nicht enthalten.

Bitte beachten Sie, dass der Franchise - Nehmer lediglich die Nutzungsrechte, aber nicht das Eigentum an der bereitgestellten Website erhält.

Google]?rel=author">Google

Lieferbedingungen

Lieferbedingungen

 

Diese Lieferbedingungen gelten ausschließlich für Bestellungen über die Website des Haushüter-verzeichnisses der homesitter-plus, Support
Die Lieferung erfolgt grundsätzlich gegen Vorauskasse.
Für die bestellte Ware erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail. Nach Eingang des Kaufpreises auf dem Geschäftskonto der homesitter-plus.eu versenden wir Ihre Bestellungen - ausgenommen Softwarepakete - in der Regel am nächsten Werktag.
Für die Bereitstellung der Software - Pakete: Teil 3) die CMS Website, Teil 4) der Image Broschüre (Flyer) Teil 6) des Start Up Pakets erfolgt eine schriftliche Leistungsvereinbarung.Für das Franchise Paket Teil 7 wird ein eigenständiger Vertrag erstellt. 
Für die o.g. Pakete, ausgenommen Teil 7 das Franchise Paket,sind zum Zeitpunkt der Auftragsvergabe eine Anzahlung in Höhe von 25% und nach Abschluß der Leistungsvereinbarung weitere 25 % des jeweiligen Bereitstellungspreises zu entrichten. Der Restbetrag ist nach der Abnahme auf dem von homesitter-plus benutzten Server zu begleichen.

Die Lieferung erfolgt versandspesenfrei!

und hier gehts zum Bestellformular

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

homesitter-plus, Support, Hans-Peter Reiss, Wettersteinstr. 2, D-82490 Farchant

e-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung